<span id="view:_id1:_id2:computedField5" class="xspTextComputedField">Unternehmerverband S&uuml;dtirol - Assoimprenditori Alto Adige</span>
Nachrichten
Prot.Nr: A00235-2019 - 14/11/19

Sicher digitalisieren

für: Alle Unternehmen,

Digitalisierung bietet viele Chancen. Technologie und Daten wurden zu Wettbewerbsfaktoren. Sie müssen zuverlässig funktionieren und sind wirksam zu schützen. Leider passieren immer häufiger Sicherheitsereignisse, wie ungewollte Verschlüsselung.



Wie können wir digitalisieren und gleichzeitig zuverlässige Leistungen sichern und Wissen und Daten schützen?


Die ISO 27000 Normreihe bietet einen Leitfaden. Ausgehend von den individuellen Anforderungen werden das Wissen und die Daten des Unternehmens (z.B. Produktinformationen/Rezepturen, Kalkulationen, Strategien, Forschung, vertrauliche Daten) analysiert. Dazu werden eingesetzte Technologien und umgesetzte Sicherheitsmaßnahmen ermittelt. Daraus werden mögliche Risiken, ev. Optimierungen und Notfallpläne für Sicherheitsereignisse bestimmt. Integriert in bewährte Arbeitsabläufe werden sie effizient und wirksam umgesetzt. Damit werden Synergien genutzt, Kosten eingespart und Risiken gesenkt. Informationssicherheit wird bei jeder Digitalisierung und Innovation frühzeitig berücksichtigt. Menschliche Fehler sind die häufigste Ursache für Vorfälle. Klare Verantwortungen und einfache Richtlinien stärken das Sicherheitsbewusstsein.


So fördern alle gemeinsam zuverlässige Lieferungen, die Einhaltung vertraglicher und gesetzlicher Verpflichtungen (z.B. Datenschutz), den guten Ruf, schützen Wissen, Daten und das Vertrauen der Kunden.

Nähere Informationen zum Thema erhalten die Mitglieder des Unternehmerverbandes im Rahmen des Kurses „Sicher digitalisieren“ am 03.12 und 04.12.2019. Die Schulung wird die Normserie ISO 27000 und Kerninhalte der internationalen Normen für Informationssicherheitsmanagement erläutern und das Bewusstsein für ganzheitliche Informationssicherheit stärken. Ziel soll sein, mögliche Optimierungen und notwendige Maßnahmen für das Unternehmen zu erkennen

Für weitere Informationen stehen Martina Gufler und Elisabetta Bartocci zur Verfügung : Tel. 0471/220444, E-Mail: ctm@unternehmerverband.bz.it










Autor - e.bartocci@assoimprenditori.bz.it

© Unternehmerverband Südtirol 2019
Kopie ausschließlich zur Nutzung von: Anonymous